Was ist ein Beleg?

Ein Beleg ist typischer Weise ein Schnittteil das die Rückseite von etwas verdeckt oder dazu da ist mit Kanten verstürzt zu werden, sodass sie einen schönen Abschluss bilden. Dazu wird der Beleg rechts auf Rechts zu der Kante gelegt, zusammengenäht (ggf zurückgeschnitten) und dann umgedreht.

Als Beleg bezeichnet man z.B. die Rückseiten von Krägen und Revers, aber in Kleidern gibt es z.B. auch häufig ein Schnittteil was gegen Ausschnitt und Ärmelausschnitte genäht und verstürzt wird, selbst wenn das Kleidungsstück kein Futter hat.

 

Beispiel für einen Armbeleg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.