Kostenloses Schnittmuster und Tutorial: Lesezeichen

Den Schnitt für das Lesezeichen kann hier runtergeladen werden.

 

Ein neues Quickie-Projekt das dazu auch noch total praktisch ist für die Bücherwürmer unter uns! Diese Lesezeichen gehen nicht schnell kaputt und beschädigen das Buch nicht.

Jedes Schnitteil für das Lesezeichen wird zweimal ausgeschnitten.

 

Tutorial für ein genähtes Lesezeichen

 

Für die Vorderseite werden die beiden Teile an der Diagonale verstürzt. Natürlich können vorher noch beliebig Applikationen aufgebracht werden oder Bänder oder sonstige Verzierungen.

Dann wird die Vorderseite auf die rechte Seite der Rückseite gelegt. Das verbleibende Rückseitenstück wird rechts auf rechts auf die anderen Teile gelegt.

Es wird komplett einmal rund herum genäht, nur ein kleines Loch zum Wenden gelassen. Die Ecken werden zurückgeschnitten.

Das Lesezeichen wird gewendet und gebügelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.