Was ist ein Stoffbruch?

 

Unser heutiger Nählexikon-Begriff ist total basic, aber dafür unabdingbar! Denn der „Stoffbruch“ kommt eigentlich im jedem Schnittmuster mal vor. Wenn man einen Stoff kauft ist er meistens bereits einmal in der Mitte gefaltet. Dort wo der Stoff gefaltet ist, ist der Stoffbruch. Natürlich muss man,wenn man einen Stoffbruch braucht, nicht den vorgefalteten nehmen, man kann auch einen eigenen Stoffbruch falten. Das ist hilfreich wenn man z.B. ein Shirt näht, das vorn und hinten keine Naht haben darf. Dann faltet man einfach beide Seiten des Stoffs in die Mitte.

 

Was ist ein Stoffbruch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.