Schrägband selber machen

Wie man Schrägband benutzt haben wir euch bereits gezeigt. Nicht immer bekommt man es aber in der Farbe die man möchte, oder gar mit interessanten Mustern. Zum Glück kann man Schrägband ganz einfach selbst herstellen.

schrägband selber machen

 

  1. Ein Stück Stoff wird im 45° Winkel aufeinander gefaltet (bei einem quadratischen Stück Stoff sähe das aus wie ein Dreieckstuch). Die Falte wird aufgeschnitten.
  2. Je nachdem wie Breit das Schrägband sein soll wird eine Linie parallel zur Kante gezogen. Wenn das Schrägband später am fertigen Stück 1cm breit liegen soll, also 2cm wenn es aufgefaltet ist, braucht man einen 4cm breiten Streifen.
  3. Ist dieser Streifen abgeschnitten, ist das Schrägband schon fertig! Wenn man möchte kann man es sich vorfalten. Das geht mit einem Lineal als Hilfe, oder aber mit einer Schrägstreifenhilfe wie in unserem Bild. Dort wird der Schrägstreifen durchgezogen und legt sich automatisch richtig.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.