Saume doppelt einschlagen

Doppelt eingeschlagener Saum

Ein basic Eintrag: jedes Kleidungsstück hat Säume, und diese einzuschlagen ist eine der gebräuchlichsten Methoden. Egal ob an Ärmeln, Hosen, Blusen oder Röcken. Auch wenn dieser Saum sehr einfach aussieht,  gehören akkurates Bügeln und Nähen dazu das er nachher ordentlich und schön aussieht.

 

Bei doppelt eingeschlagenen Säumen wird erst ein Stück Saum nach innen geschlagen und gebügelt, und dann ein Weiteres. Danach wird es knapp abgesteppt. Welche Breiten die Säume haben ist irrelevant: bei Röcken werden Säume oft erst 1cm dann 2 oder 3cm eingeschlagen (3 bzw 4cm Saumzugabe), bei Blusen, Ärmeln und Hosen oft erst 0,7cm und dann 1cm. Wichtig ist, dass der erste Einschlag immer ein wenig kleiner ist als der andere damit sich in der Naht nachher nichts knubbelt.
Die Säume sollten gut gebügelt werden und schön flach liegen, dann kann akkurat am Rand entlang (etwa 1-2mm zur Kante) gesteppt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.